diablogamer.com

ch langen Problemen mit Spambots haben wir nun einige Updates am Forum durchgeführt, so dass die Registrierung für neue Mitglieder ab sofort wieder eröffnet ist. Viel Spaß beim Testen des Boards. Sollten sich doch noch einige Bots einschleichen, werden wir das Addon noch etwas bearbeiten.
Sachen Systemanforderungen bleibt alles beim Alten. Ein Dual-Core PC mit 2 GB Ram und einer Mittelklasse Grafikkarte (z.B. Nvidia 8800 GT / ATI 3850) reichen aus, um Diablo 3 Reaper of Souls in Full-HD zu genießen. Für volle Details ist eine Gaming-Grafikkarte ab GT260 oder ATI 4870 nötig. Unterstützt werden weiterhin die Betriebssysteme des Mac, sowie Windows XP, Vista, 7 und  8. Wann eine Konsolenversion erscheint, ist noch nicht bekannt.
geboten werden drei verschiedene Versionen des Addons, die Ihr hier vorbestellen könnt:
Akt V der Handlung von Diablo III erwarten euch von den dicht vernetzten Straßen Westmarks bis hin zu den uralten Mauern der Festung des Wahnsinns eine Vielzahl tödlicher, neuer Gegner. Mit dem neuen Abenteuermodus könnt ihr Sanktuario nach eigenen Vorlieben erkunden und zu jedem Wegpunkt in jedem Akt reisen. Außerdem enthält der Modus zwei neue Spielfunktionen, Kopfgelder und Nephalemportale, die für ein reizvolles, endlos oft wiederholbares Spielerlebnis sorgen.
kommen neue Edelstein-Stufen ins Spiel, die jenseits der aktuell höchsten Upgrades angesiedelt sind und bereits auf höchster Spielstufe als Belohnung fallen. Das genaue Balance bleibt aber weiterhin offen, da wir lediglich die Beta als Indiz dafür haben. Eure alten Waffen sind ebenfalls nur noch für den Anfang des Addons tauglich, da sich der maximale Schaden mehr als verdoppelt und Ihr somit das neue Gear zeingend braucht. Ausnahmen können Upgrades sein, mit denen Ihr eine Weile zurecht kommt.
e bisherigen Schwierigkeiten Normal, Alptraum, Hölle und Inferno, sowie die von 0-10 wählbaren Monsterstärken (MP) werden aus dem Spiel entfernt. Ersetzt werden sie durch ein dynamisches System, welches sich immer an das Charakter-Level anpasst. Dazu kommen neue Schwierigkeiten die allerdings stark an das alte System erinnern und sich auch beim Spiel noch senken lassen. Mit dem neuen maximalen Charakterlevel 70 werden auch neue Runen und Fertigkeiten eingeführt.
s Auktionshaus ist ab März 2014 Geschichte. s meldet Blizzard und beendet damit den schnellen Itemhandel über Gold und Echtgeld.
s neue Addon für Diablo 3 ist offiziell angekündigt und hört auf den Namen Reaper of Souls. Neben der neuen Crusader-Klasse erwartet Euch damit ein komplett neuer Akt samt Endboss Malthael, neue Monsterklassen, zielgerichtete Loots und einiges mehr.
s Paragon 2.0 System addiert alle auf dem Account gesammelten Paragon Level und bietet diesen Gesamtwert zur freien Vergabe auf jedem Char an. Es macht also durchaus Sinn als Langzeitziel seinen ganzen Account auf Level 100 zu ziehen, um in den genuss von frei zu verteilenden Statuspunkten im Wert von 600 Level-Ups zu gelangen.
ue Loot-Runs in Random Dungeons mit einer Spieldauer von knapp 20 Minuten sollen das Farming etwas auflockern, so dass die ewig gleichen Runs nun ein Ende finden.
enfalls wird das maximal-Level wie schon lange erwartet auf 70 angehoben und neue Items eingeführt. In wie weit damit alle alten Items entwertet werden, bleibt allerdings vorerst offen. Mit Reaper of Souls wird Diablo 3 also sein lang erwartetes Update bekommen und hoffentlich neuen Wind in die langsam etwas ausgedünnte Community bringen.
e Mystikerin wird zukünftig in der Stadt für Verzauberungen von Ausrüstung zuständig sein und damit ähnlich wie in WoW und anderen Games eine zielgerichtete Verbesserung vom Gear bieten. Preise und Rezepte der Aufrüstung sind uns allerdings noch nicht bekannt.
r erwähnte Loot Patch wird sogar schon vor Reaper of Souls erscheinen und damit auch alle Spieler erfreuen, die noch nicht mit dem alten Content durch sind.
s haltet Ihr von den Neuerungen und wie werdet Ihr an das Addon heran gehen?
er zum Abschluss noch ein Video von der Präsentation auf der Gamescom 2013 in Köln
llt Ihr Euren Archon Wizard für MP10 ausrüsten und skillen, dann solltet Ihr Euch das Video reinziehen. Zur passenden Navigation der schon sehr lang geratenen Kapitel hat der Autor Jeatch noch eine nette Navigation bei YouTube integriert.
e Schlussfolgerungen kann man soweit alle unterschreiben, denn er nennt auch zahlreiche alternative Skillungen, die Ihr antesten könnt. Sein Test-Budget von 300.000.000 Gold wird grad bei Einsteigern sicherlich problematisch werden, aber auch mit wenigen Mio Gold lässt sich bereits ein netter Wizard für niedrigere ablo 3 Monsterstufen aufbauen.
e Kollegen vom XBox Magazin haben sich länger mit der neuen Konsolenversion von ablo 3 beschäftigt, die ebenfalls für die Playstation 3 erscheint. Hier könnt Ihr euch das knapp 14 Minuten lange Gameplay Video anschauen. e Konsolenversion wird aber wohl in einem dedizierten Realm des Battle.net laufen, da die Ökonomie von neuen Spielern sonst direkt zerstört wäre.
Ihrem Blog stellen sie die Frage, ob es vielleicht besser als auf dem PC werden wird. Was meint Ihr?
sh (D3 Game Director bei Blizzard) stellte kürzlich seine PS3 Version von Diablo 3 mit einigen interessanten Features vor.
r neue Diablo 3 Patch ist da und bringt zahlreiche Änderungen im Balance mit sich.
el Spaß beim Testen. (Der Europe Realm ist ab ca. 11 Uhr CET wieder online)
er findest du die heißesten News rund um Diablo 2 & Diablo 3!
s haltet ihr vom vereinfachten Runensystem von Diablo III?

Read more : Diablo 3